Singgemeinschaft “Consonanza” singt in der Pfarrkirche zur St.Margaretha in Oberau

Ein ganz besonderes Konzert gibt es am Samstag, 28. Mai, 16.30 Uhr in der Pfarrkirche in Oberau/Wildschönau. Dann nämlich tritt die Singgemeinschaft Consonanza aus Mannheim/Deutschland auf. Zusammen mit ihrem Chorleiter Peter Imhof präsentiert der Chor sakrale aber auch weltliche Lieder.

Die Singgemeinschaft Consonanza aus Mannheim wurde von Peter Imhof im Jahre 2005 gegründet. Sie setzt sich zusammen aus Sängerinnen und Sängern aller Chöre des Chorleiters und hat sich der besonderen Chormusik verschrieben. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte die Singgemeinschaft im gemeinsamen Konzert mit dem Chor Aukuras aus Klaipeda/Littauen in Schwetzingen.

Es folgten bis heute zahlreiche Konzertauftritte in Mannheim und der Region. Es gab auch mehrere Auslandskonzertreisen. Ein besonderer Höhepunkt war die Konzertreise nach Buenos Aires/Argentinien mit Auftritten unter anderem im weltbekannten Opernhaus Teatro Colon.

Weitere Konzertreisen führten in den Bregenzer Wald oder an die Mosel und jetzt in die Wildschönau. Die Reise hätte schon vor zwei Jahren sattfinden sollen, war aber wegen der Pandemie verschoben worden. Umso mehr freuen sich die Sängerinnen und Sänger zusammen mit ihrem Chorleiter jetzt darauf.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden werden gerne angenommen.

Singgemeinschaft “Consonanza” singt in der Pfarrkirche zur St.Margaretha in Oberau

Weiterempfehlen: