Heute Donnerstag erklingt in Auffach ein letzter Marsch für den langjährigen Auffacher Kapellmeister Josef Weißbacher, der im 78. Lebensjahr verstarb.

Am Montag den 11. Februar 2019 verstarb nach schwerer Krankheit der langjährige Kapellmeister der BMK Auffach, Josef Weißbacher. Der leidenschaftliche Musiker wurde 78 Jahre alt und hinterlässt Gattin Edith und seine Kinder Ulrike und Bernd. Josef Weißbacher wird heute am Donnerstag um 14.00 Uhr in Auffach verabschiedet.

Der weitum bekannte Musiker war der höchstdekorierte Musikant des Hochtales Wildschönau, diente der Militärmusik Vorarlberg und war 19 Jahre Kapellmeister.

Geboren wurde Josef Weißbacher am 20.03.1940 in der “Wies”, und bereits im Alter von sieben!! Jahren war er bei der Musikkapelle Auffach ! Von 1960-1962 war er Flügelhornist und Solist bei der Militärmusik Vorarlberg.

Bei der BMK Auffach war er insgesamt 19 Jahre als Kapellmeister im Einsatz, sowie weitere 15 Jahre als Vizekapellmeister.

In dieser Zeit erlebt Josef Weißbacher so manch stürmische Zeit, doch der stets ruhige Kapellmeister Weißbacher lies sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Als Musikant spielte der gelernte Flügelhornist je nach Bedarf auch Horn, Tenorhorn und Bariton. .

Josef Weißbacher zählt auch beim Musikbund Rattenberg zu den Musikern mit den höchsten Auszeichnungen.

Seitens des Tiroler Blasmusikverbandes erhielt er das Ehrenzeichen des Landesverbandes in Gold, sowie das Verdienstzeichen und die Verdienstmedaille in Gold. Die BMK ernannte ihn 1997 zum Ehrenkapellmeister, die Gemeinde Wildschönau ehrte ihn mit dem Kulturehrenzeichen.

Josef Weißbacher war auch Mitglied der Auffacher Musikanten, Auffacher Weisenbläser, Kirchenbläser und der Sängerrunde Auffach.

Mit Josef Weißbacher verliert die BMK Auffach einen hoch verdienten Kameraden und Musiker. Seine stets ruhige und bescheidene Art war vorbildlich und wird fehlen. Vor allem war Josef Weißbacher auch Vorbild für viele junge Musiker, und ein glühender Verfechter des Tiroler Blasmusikwesen.

Ein Vergelt’s Gott für die vielen tausend freiwilligen Stunden im Dienste der Blasmusik und damit verbunden dem Dorf-und Vereinswesen!

Josef Weißbacher wie man ihn kannte……

2 x Weißbacher 2 x Kapellmeister: Hannes (links) trat vor vielen Jahren in die Fußstapfen seines Onkel Josef als Kapellmeister

Das war vor vielen Jahren…Josef Weißbacher als Kapellmeister an der Spitze….

 

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!