Gemeinderat Wildschönau beschließt Neubau des Feuerwehrhaus Oberau auf alten Festplatz

Das ist doch eine etwas überraschend schnelle Entscheidung die aus der Gemeinde Wildschönau kommt: Der Gemeinderat beschloss bei der Sitzung am Dienstag den Neubau der FF-Zentrale Oberau auf dem „alten Festplatz“ inmitten der Ortschaft.

Damit sind nun alle Spekulationen vom Tisch, die bisher angedachten Standplätze bei der Neuen Mittelschule oder im Ortsteil Dorf sind damit erledigt. 15 der insgesamt 17 Gemeinderäte stimmten für das rund 1,2 Mio. teure Projekt beim „alten Festplatz“, eine Stimme erhielt der Platz an der Schule, eine war für den Grund beim jetzigen FF-Haus bestimmt.

Für BGM Rainer Silberberger ist dies die kostengünstigste Variante, der Grund ist im Eigentum der Gemeinde. Gegen den Bau beim Schulzentrum hat sich in letzter Zeit besonders die Lehrer-und auch Elternschaft gestemmt, warum man den alten Platz in Oberau „Dorf“ nicht genutzt hat, darüber gab es viele Spekulationen und Gerüchte.

Was allerdings ein wenig verwundert ist die Tatsache, daß bei der neuen FF-Zentrale definitiv keine Tiefgarage errichtet wird. Der Parkplatz wird derzeit pro Tag von rund 20 PKW’s die teilweise als Pendler auswärts zu Arbeit fahren genutzt, in den Saisonzeiten nützen neben vielen Gästen vor allem Lenker von Schwerfahrzeugen wie Reisebusse und LKW den Platz.

Eine exakte Antwort auf viele Fragen wollte BGM Rainer Silberberger bei der geplanten Gemeindeversammlung noch im Dezember geben, diese wurde jedoch vom Gemeinderat mit der Begründung abgelehnt, „es seien noch zu viele Fragen wegen Gemeindeumbau etc. offen“.

Zu dieser Causa meldet sich nun auch Stefan Margreiter jun., der als Besitzer des Grundstückes neben dem derzeitigen FF-Haus in Oberau-Dorf folgendes klarstellen möchte: “ Ich werde nach wie vor von Teilen der Bevölkerung als „Blockierer“ der Oberauer Feuerwehrlösung bezeichnet.

Ich stelle hiermit klar, daß ich noch immer gewillt bin, mein Grundstück neben der FF Oberau-Dorf der Gemeinde für das neue FF-Haus zu verkaufen bzw. durch einen Grundtausch abzugeben und stehe für ein konkretes Gespräch gerne zur Verfügung“.

Baubeginn soll nach Angaben des Bürgermeisters im Frühjahr 2015 sein.

SEMA 142 3D_ EG_FF-Wand

So könnte die neue FF-Zentrale in Oberau in Zukunft ausschauen. Was nicht kommen wird ist die Tiefgarage.

Eine Antwort
  1. Josef Naschberger

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!