Heute Donnerstag 31.03. : Eine Neuproduktion von ORF “Land der Berge” – “Am Grat der Zugspitze mit Marlies Raich”

Beinah von allen sieben Dörfern, die die Region umfasst, hat man stets einen Blick auf die Zugspitz. Von Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Berwang, Bichlbach und Heiterwang am See. Nur Namlos bleibt der Blick vom verwehrt.

Auf unterschiedlichen Höhenmetern mit prachtvollen Sonnenauf,- und Untergängen im Gebirge erkundet Marlies zu Fuß, zu Wasser und in der Kletterwand die Region, trifft beim Trailrun Ex-Rennsportkollegin Nicole Hosp und Menschen, die das Gebiet um die Zugspitze prägen. (Doku 2022)

Die Sendung wurde von der Südtiroler Regisseurin Karin Duregger gestaltet, bildgewaltig umgesetzt von Kameramann Martin Haupt, die Redaktion leitete Manuela Strihavka, produziert wurde die Sendung vom Wildschönauer Toni Silberberger.

Marlies versteht die Sprache der Landwirte, sie stammt selbst von einem bäuerlichen Betrieb.

Die Zugspitz-Arena ist eine Bike-Region der Sonderklasse. Marlies Raich ist auch auf dem Bike eine Sonderklasse.

Zwei ehemalige großartigen Weltklasse-Läuferinnen: Marlies Raich und Niki Hosp. Niki Hosp ist zugleich Markenbotschafterin der Tiroler Zugspitzarena.

Idylle pur: Marlies genießt die Ruhe am Wasser…..

Blick zur Zugspitze von morgendlichen Leermoos.

Marlies mit ihrem Bergführer unterwegs zur Zugspitze

Alle Bilder Martin Haupt

31. März, 20:15 Uhr

01. April, 00:50 Uhr (Wiederholung)

01. April, 03:40 Uhr (Wiederholung)

02. April, 19:25 Uhr (Wiederholung)

06. April, 08:40 Uhr (Wiederholung)

Dauer: 49 Min.

Produktionsjahr: 2022

Weiterempfehlen: