Award Verleihung von “Skiarea Test” für Drachenpark

Das Familienerlebnis Drachental in der Wildschönau kann sich über gleich vier Sommer-Auszeichnungen vom Internationalen Skiarea Test freuen. Bei der diesjährigen Sommer-Award Verleihung von Skirea Test in Mittersill konnte das Drachental Team rund um Geschäftsführer Michael Unger vier begehrte Preise entgegennehmen: „Touristiker des Jahres 2021“ Special Award für Michael Unger, die „Kinderlandtrophy“ für das beste Familienerlebnis, „Freundlichstes Personal“ Auszeichnung sowie Doppelgold in der Kategorie „Fun & Action“ für den Alpine Coaster „Drachenflitzer“.

Michael Unger und sein Team freuen sich riesig über die Auszeichnungen und sehen es als Bestätigung für die viele Arbeit und Investitionen in den letzten Jahren.

Der Erlebnispark „Familienerlebnis Drachental“ konnte im Mai 2021 erstmalig in den Vollbetrieb gehen und hat eine erfolgreiche Sommersaison hinter sich. Hauptattraktion des Parks ist der Alpine Coaster „Drachenflitzer“ mit über 2 km Streckenlänge.

Weitere Erlebnisse sind ein Bag-Jump, Trampolin, Spiele-See, 5D-Kino, Bike Trail, Cart-Strecke, Tubingbahn und ein Gastronomiebereich. Der Park ist auch im Winter in Betrieb und sorgt für eine ganzjährige Nutzung bei Gästen und lokalen Bewohnern. Im Winter ist ein Eislaufplatz mit Schlittschuhverleih in Betrieb.

Hauptgesellschafter des „Familienerlebnis Drachental“ ist der Tourismusverband Wildschönau.

v.l. NR Franz Hörl, Josef Erharter, Kathrin Thaler und Michael Unger

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!