Autohaus Brunner und KIA stellen ORF “Land der Berge” Team einen nagelneuen SORENTO hybrid zur Verfügung

Das Autohaus Brunner in Kirchbichl, eines der führenden Autohäuser Tirols, stellt während der Sommermonate dem Team von ORF “Land der Berge”, mit dem nagelneuen Sorento Plug-in Hybrid das neue Spitzenmodell von Kia zur Verfügung. Die Partnerschaft zwischen dem Autohaus Brunner und “Land der Berge” geht somit in die Verlängerung.

Das Spitzenmodell von Kia ist ein rollendes Hightech-Fahrzeug, dieses alle technischen Vorzüge eines großen SUV zu bieten hat. Mit bis zu 57 km rein elektrischer Reichweite ist der Sorento als Plug-In Hybrid auch umweltmäßig auf der grünen Seite zu Hause. Die vierte Generation hat bereits in den ersten Monaten seit dem Launch zahlreiche neue Kunden gefunden. Mehrere Designpreise, eine Prämierung zum Women’s Car of the Year, sowie die Wahl zum Fleet Car of the Year sprechen für sich.

„Platz bis zu sieben Personen, voll Geländetauglich, damit bringt man das Team rund um Marlies Raich und Peter Habeler samt Kamera-Crew und Redakteure locker an jedes Ziel unseres Landes“, freut sich Toni Silberberger.

Die Berg-, Alm- und Forststraßen stellen für ein Fahrzeug enorme Herausforderungen dar. Hier kann der Kia Sorento dank seiner Produktqualität – auch repräsentiert durch die Kia-typischen 7 Jahre Werksgarantie, punkten. „Stehzeiten kann man sich auf Grund der Terminplanung nicht leisten“, sagt Produzent Toni Silberberger, der seit Jahren mit dem Autohaus eine sehr gute Zusammenarbeit pflegt.

Kürzlich fand die Übergabe des nagelneuen Kia Sorento Plug-In Hybrid im Autohaus Brunner statt, mit dabei die beiden Chefs des Autohauses Hans-Peter und Hans Brunner, sowie ORF-Produzent Toni Silberberger.

Das 1971 gegründete Autohaus Brunner im Tiroler Kirchbichl übernahm Service und Vertrieb von Kia 1995 und gehört somit zu den ältesten Kia Partnern in Österreich. Zuletzt erfolgte 2010 der Neubau der 400 m² großen Kia-Ausstellungshalle und der 1000 m² Gebrauchtwagenhalle. Das gesamte Ambiente des Autohauses ist seither großzügiger, heller und offener. 

Das Spitzenmodell von KIA Sorento hybrid/plug-in hybrid wurde gestern an den Produzent von ORF III “Land der Berge” übergeben. v.l. Toni Silberberger, Hans-Peter Brunner und Senior-Chef Hans Brunner.

Foto: KIA /Schwarzenbacher

AUTOHAUS BRUNNER 

6322 KIRCHBICHL

Lofererstraße 10

05332 72517

Weiterempfehlen:

2 Kommentare
  1. Metzler+Hubert
    • ts

Schreibe einen Kommentar zu Metzler+Hubert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!