Ein Blick zurück……

Das kleine, aber ideale Familien-und Kinderskigebiet am Oberauer “Roggenboden” stand im heurigen Winter still, wie so vieles andere auch. Die beiden Schlepplifte gehören zum Oberauer Winterangebot wie das Amen im Gebet. Bleibt die Hoffnung, das sich für den kommenden Skiwinter wieder alles zum Guten wendet.

Doch zunächst gilt es, die derzeitige Situation in den Griff zu bekommen. Vor uns steht eine Sommersaison mit vielen Fragezeichen. Eines aber kann man dem Hochtal Wildschönau trotz allem nicht nehmen, die unvergleichlich schöne Landschaft, und diese wird es auch weiterhin geben. Corona hin, Corona her…..

Und irgend wann wird uns hoffentlich der gewohnte Alltag wieder einholen, dann heißt es tief durchatmen…..in einem der schönsten Hochtälern der Alpen….

Das kleine Skigebiet am Oberauer Roggenboden – ein idealer Hang für Anfänger, und die Schönangeralm als herrliches Winter-Wandergebiet. Im kommenden Winter hofft man auf bessere Zeiten, so wie man es wie hier zu sehen, gewohnt ist….

 

 

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!