Saisonfinale der Mountainbiker….

Nun sind auch die Tage der Mountainbike-Freunde gezählt. Die Tage werden immer kürzer, die Ausfahrten zu einem frostigen Vergnügen, also wird es Zeit dem Bike die nötige “Winterruhe” zu gönnen. Aber heute nützte man noch einmal den herrlichen Tag für eine Tour im wunderschönen Hochtal.

Ob auf einer so genannt “genehmigten” Bike-Route oder nicht, zu dieser Jahreszeit dürfte dies keine große Rolle mehr spielen, das Almvieh ist längst zu Hause, und auch Urlaubsgäste sind weit und breit keine mehr zu sehen.

Vielleicht überdenkt der eine oder andere Almbesitzer oder sonstige Grundeigner für den kommenden Sommer doch noch einmal das “Fahrverbot”, dies immer wieder zu Diskussionen führt.

Die Bergradler sind weder “Rowdys” noch eine Gefahr für das Weidevieh, mit ein bisschen gegenseitigen Verständnis sollte hier eine vernünftige Lösung gefunden werden.

Möglicherweise ist man künftig über jeden Gast, der mit Wanderschuh oder Mountainbike unterwegs ist froh, denn die touristischen Zeiten werden sich auch im Hochtal gravierend ändern.

Und dies betrifft letztendlich alle!

Heute wurde noch einmal richtig in die Pedale getreten…..

Traumhafte Wildschönau……

Rast auf einer Alm……

…und weiter gehts auf perfekten Alm-und Forstwegen….

……es war ein guter Sommer für die Mountain-Biker, ob mit oder ohne Strom……

Ein Blick zur Hohen Salve….

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!