Samstag 1.Februar 2020 um 19.25 Uhr: Wiederholung Marlies Raich auf den Spuren der Beatles – ORF III

Heute Samstag den 1. Februar wird die “Land der Berge” Sendung “Marlies Raich auf den Spuren der Beatles um 19.25 Uhr auf ORF III wiederholt.

Der Wildschönauer TV Produzent Toni Silberberger dreht damit die bereits dritte “Land der Berge” Sendung mit der ehemaligen Skikönigin und Ehegattin von Olympiasieger Benni Raich, die im Pitztal beheimatet sind. Die Redaktion zur Sendung oblag Theresa Weiler, Kameramann war  Martin Haupt.

Die Skiregion Obertauern zählt zu den renommiertesten Österreichs, alleine die Lage auf einer Höhe von 1740 Meter bis auf 2300 Meter garantiert absolute Schneesicherheit.

Marlies Raich zeigt in den 43 Minuten alle Facetten des Skiortes Obertauern. Ob als Tourengeherin mit Snowboard-Weltcupsiegerin Doresia Krings, oder unter Freeridern, bei einer Pferdekutschenfahrt mit Skischulchefin Silvia Grillitsch, Besuch einer urigen Schnapsbrennerei und vieles andere mehr, Marlies zeigt in der Doku alle Schönheiten der Region.

Die “Beatles” sind in Obertauern heute noch allgegenwärtig. Was man mit den vier “Pilzköpfen” aus Liverpool damals erlebte, daran erinnert sich der damalige Skilehrer und Film-Double Herbert Lürzer, der auch als Privat-Skilehrer für Paul McCartney im Einsatz war.

Noch heute ist man in Obertauern Stolz auf die Tatsache, das die “Beatles” im März 1965 das einzige Privat-Konzert im Hotel “Edelweiß” spielten.

Folgen Sie Marlies Raich auf den Spuren der “Beatles”……

“Land der Berge” – Winterzauber, Obertauern und die Beatles mit Marlies Raich

Sendetermin Heute Samstag 1.Februar 2020 – 19.25 Uhr ORF III 

Auf zum “Gipfelsturm”: Doresi Krings und Marlies Raich

In sportlicher Höchstform: Marlies Raich

Gute Zusammenarbeit: TVB Direktor Mario Siedler, Marlies Raich und Dieter Kindl (Alt-BGM und TVB Direktor)

Jeden Tag um 08.00 Uhr: Beginn der Dreharbeiten – v.l.: Bernhard Silberberger, Theresa Weiler, Marlies Raich und Kameramann Martin Haupt

Die “Beatles” in Obertauern

08.30 Uhr: Auf der “Gamsleiten” 2313 Meter hoch über Obertauern. Marlies trifft sich mit den Skilehrern

G’miatlich aber saukalt im Sessellift: Marlies Raich und Produzent Toni Silberberger

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!