Die neue Parkgarage für Pistenmaschinen kann mit Saisonstart bezogen werden.

Die Arbeiten an der großen Parkgarage für Pistenmaschinen auf der Mittelstation der Schatzbergbahn gehen zügig – wenngleich mit etwas Verspätung voran. Doch rechtzeitig zum Saisonstart können die sieben Pistenmaschinen in der neuen Halle geparkt werden, die restlichen Arbeiten werden dann in den nächsten Monaten fertig gestellt werden.

Dieser umfangreiche Neubau wurde notwendig, da in der Mittelstation der Schatzbergbahn der Platz einfach zu eng wurde. In der neuen, modernen Garage mit Werkstätte können nun die teueren Maschinen perfekt gewartet werden.

Für den Saisonstart am 6. Dezember ist man gerüstet, an diesem Datum startet man am Schatzberg in den neuen Skiwinter 2019/20.

Eine moderne Halle mit allen technischen Einrichtungen die es für eine perfekten Wartung der teueren Geräte braucht.

Hier finden bis zu sieben Pistenmaschinen Platz

Montagehalle im Erdgeschoss des Hauses

Elektriker Josef Thaler im Einsatz…

….ebenso wie Ludwig Stadler…

 

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!