Alt-Gemeindesekretär Josef Rabl verstorben

Die Gemeinde Wildschönau trauert um Herrn Josef Rabl, Amtsleiter und Standesbeamter von 1977 bis 1993, der am 20.10.2019 im 88. Lebensjahr in Oberau verstorben ist. Nach seinem Sohn Meinhard, der im April 2019 beerdigt wurde, trifft ein weiterer Sterbefall die Fam. Rabl.

Mit großem persönlichen Einsatz hat Josef Rabl seine Aufgaben umsichtig und korrekt im Dienste der Bürger der Gemeinde erledigt.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit war Sepp Rabl äußerst aktiv im Vereinswesen engagiert, er war Obmann der BMK Oberau, Oberschützenmeister und Gründungsmitglied der Schützengilde Oberau und Gründungsmitglied und Hornmeister der Wildschönauer Jagdhornbläser.

Die Gemeinde dankte ihm diesen Einsatz mit der Verleihung des Kulturehrenzeichens.

Seinen Ruhestand genoss er jahrelang als Jagdpächter im Jagdrevier Wildschönau II.

Die Gemeinde Wildschönau gedenkt seiner in großer Anerkennung!

Bgm. Hannes Eder mit Gemeinderat samt Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen!

Josef Rabl verstarb im 88.Lebensjahr!

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!