Vanessa Stadler holt zum zweiten male Weltmeistertitel im Rollenrodeln

Vergangene Woche fanden im kroatischen Lokve die 3. Int. ISSU Rollenrodel Weltmeisterschaften statt. Mit dabei auch die Wildschönauerin Vanessa Stadler, die bereits 2015 bei der WM in Gmunden zu WM-Gold raste.

Im ersten Lauf lag Vanessa Stadler ganz knapp vor den Verfolgerinnen auf dem ersten Platz, den zweiten Lauf sicherte sich aber Tina Unterberger. Am Sonntag wurde dann um das große Finale gefahren. Mit einer brillanten Leistung konnte sich Vanessa Stadler mit der absolut schnellsten Zeit letztendlich den Weltmeistertitel der Damen fixieren.

Acht Teams aus Österreich, Slowenien, Kroatien, Schweiz und Deutschland nahmen an dieser Weltmeisterschaft in Kroatien teil. Im Teambewerb siegten die Slowenen, das Team Österreich errang Platz zwei.

Das Team Österreich 1 mit Vanessa Stadler (T), Schopf Christian (Stmk.) und Michael Scheikl (Stmk.) gewann die Goldmedaille im Teambewerb.

Weltmeister der Herren wurde Michael Scheikl (Stmk.) vor Christian Schopf (Stmk.) und Vizjak Bostjan aus Slowenien.

Volle Konzentratition: Vanessa Stadler beim Finale in Kroatien
Die siegreichen Mädels mit Vanessa Stadler in der Mitte
Grüße aus Kroatien: Vanessa Stadler
Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!