Neue Folgen für ORF “Land der Berge” mit Filmteam aus der Wildschönau

Der immer stärker werdende Kultur- und Informationskanal von ORF III, setzt in Land der Berge weiter auf das Filmteam rund um Toni Silberberger aus der Wildschönau. In den nächsten Wochen entstehen in Liechtenstein, Tirol und Salzburg drei weitere Produktionen von Land der Berge. Den Auftakt bildeten die fürstlichen Berge Liechtensteins, die bereits abgedreht wurden. Im Moment arbeitet man mit Peter Habeler in der Region Achensee – Karwendel- und Rofan, wobei fantastische Kletter und Bergaufnahmen entstehen, Ende Juli wird erstmals mit Marlies Raich als Moderatorin eine Sendung im Gasteinertal gedreht.

Mit Peter Habeler hat Produzent Toni Silberberger einen genialen Partner und Freund als Moderatoren gewinnen können, darüber ist man auch beim ORF hocherfreut. Schließlich war es Habeler, der bereits 1982 bei der ersten Sendung mit dabei war.

Und der 77-jährige Zillertaler begeistert mit seinen Kletterkünsten in der traumhaften Bergwelt des Rofan. Unglaublich seine fast tänzerische Leichtigkeit die der Finkenberger an den Tag legt. Er gilt aber auch als guter Zuhörer und Gesprächspartner mit Almbauern, Hüttenwirten, Bergsteigern und Gästen. Die Filmcrew ist täglich auf das neue verwundert, wie viele Gäste diesen Mann erkennen. Sein großer Triumph am Mount Everest liegt nun 41 Jahre zurück, aber die Popularität dieses Alpinisten ist einfach faszinierend.

Das gesamte Filmteam rund um Peter Habeler, Produzent Toni Silberberger, Kameramann Martin Haupt, Redakteurin Theresa Weiler und Ton-Assistent Bernhard Silberberger sind mittlerweile eine eingespielte Mannschaft, wo jeder weiß, was zu tun ist.

Und jetzt startet mit der ehemaligen Slalom Königin Marlies Raich eine neue Moderatorin in das Land der Berge. In ihrem ehemaligen Heimatland Salzburg wird die gebürtige Saalfelderin die Region des Gasteiner Tales präsentieren.

Morgens um 06.00 Uhr geht’s los, für die Crew sind das oft lange Drehtage…

Kurze Drehpause am Rofan, TVB-Managerin Maria Wirtenberger (links) hat alles bestens in Griff. Weiters im Bild Hildegard Fill (TVB Achensee), Martin Haupt Kamera, Peter Habeler, Theresa Weiler und Bernhard Silberberger.

Peter Habeler wie man ihn kennt…..

Jahrelange Freundschaft: Peter Habeler und Toni Silberberger…und beide immer am Berg….

Gramai um 6.00 Uhr: Mit guter Laune beginnt der Tag….

Netter Almbesuch auf der Dalfaz-Alm: Katharina,Renate, Georg, Peter Habeler und Anna Moser, die Almfamilie.

Alles klar zum Einstieg in die “Herzschlag der Leidenschaft” – eine Klettertour mit über 1000 Meter Wandhöhe im Karwendel

….und noch eine Wildschönauerin war mit dem Filmteam und Peter Habeler unterwegs: Hildegard Fill aus Auffach, die für den TVB Achensee arbeitet.

 

Weiterempfehlen:

2 Kommentare
  1. Frieda Hofer
    • ts

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!