Wildschönauerin Natascha Unger managt gemeinsam mit ihrem Team die Pressearbeit für Umwelt-Konferenz mit Arnold Schwarzenegger

Vor der heute beginnenden Klima-Konferenz “R20 Austrian World Summit” von und mit Arnold Schwarzenegger in der Wiener Hofburg, mischt auch eine Wildschönauerin kräftig mit. Natascha Unger ist für die Pressearbeit für die rund 1200 Teilnehmer aus aller Welt verantwortlich. Dazu sind am gestrigen Montag erstmals der ehemalige Gouverneur von Kalifornien und die Klimaaktivistin Greta Thunberg aufeinander getroffen.

Neben Schwarzenegger und Thunberg kommt auch UNO-Generalsekretär Antonio Guterres und NASA-Astronaut Scott Kelly zum hochkarätigen Event in die Hofburg. Mit dabei ist auch der norwegische Skistar Aksel Lund Svindal, der sich seit vielen Jahren für den Schutz der Umwelt stark macht.

Die heutige Eröffnungsrede hält Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der auch den Ehrenschutz übernommen hat.

In der Hofburg erörtern am Vormittag Politiker, Experten und Prominente mit den rund 1.200 Besuchern aus 30 Nationen das Thema “Klimafinanzierung”. Dabei wird aber “nicht nur über die Zukunft unseres Planeten diskutiert, sondern gezeigt, was konkret schon alles möglich ist”, hieß es seitens der Organisatoren.

Da der Ansturm auf die Karten für die Veranstaltungen das Fassungsvermögen übersteigt, haben die Organisatoren beschlossen, erstmals auch einen “Climate Kirtag” auf dem Wiener Heldenplatz zu veranstalten.

“Arnold Schwarzenegger möchte möglichst viele Menschen für den Klimaschutz begeistern”, sagte Organisatorin Monika Langthaler. Einen weiteren Aufwind erhält die Veranstaltung natürlich auch von der von Thunberg initiierten “FridaysForFuture”-Bewegung. Die Klimaaktivistin wird am Freitag übrigens an dem wöchentlichen Schulstreik in Wien teilnehmen.

Beim Kirtag werden ab 15 Uhr bei freiem Eintritt unter anderen Conchita Wurst, Pizzera & Jaus und Hubert von Goisern auftreten. Als Höhepunkt sollten gegen 17 Uhr Schwarzenegger und Thunberg auf der Bühne Reden halten. Daneben gibt es jede Menge Info-Boxen zum Klimaschutz.

Öko ist das Fest auch bei der Kulinarik: Es werden ausschließlich Lebensmittel aus nachhaltiger Produktion verkauft. Zu erstehen sind erstmals Merchandise-Artikel – mit dem Erlös wird dann wiederum ein Klimaprojekt unterstützt.

Für Natascha Unger, die Arnold Schwarzenegger bereits aus ihrer Zeit als Pressesprecherin vom ehemaligen Bundesminister Andrä Rupprechter im Umweltministerium kennt, eine enorme Herausforderung.

Das Team rund um Arnold Schwarzenegger (Mitte) an seiner Seite Natascha Unger (rechts neben A. Schwarzenegger)

Auch der norwegische Super-Skistar Aksel Lund Svindal ist zur Umweltkonferenz in Wien, und wird von Natascha Unger betreut!

Arnold Schwarzenegger und Natascha Unger, die für rund 150 Speaker im Rahmen der Umweltkonferenz in Wien mit verantwortlich ist.

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!