Heute Auftakt zum KULTURWOCHENENDE IM FRÜHLING ( 26. – 28. April 2019 ) Karten für Tyrol Music Project sichern

Zum dritten Mal startet heute der Kulturausschuss der Gemeinde offiziell in das neue Jahresprogramm. Im Rahmen des Kulturwochenendes sind im Bergbauernmuseum z’Bach Bilder von zwei herausragenden Wildschönauer Künstlerinnen zu sehen: die Bilder von Monika Spöck und der verstorbenen Künstlerin Christl Thaler zeigen phantasievolle Motive in Aquarell, Acryl und Mischtechnik.

Als Auftakt zur dreitägigen Ausstellung findet am Freitag, 26. April 2019 um 19.00 Uhr eine Vernissage mit musikalischer Umrahmung von Sabine Gruber (geb. Laimböck) auf der Zither statt.

Das Repertoire von Sabine Gruber umfasst neben klassischer Zithermusik auch alte Musik und Jazz! In Verbindung mit ihrem Gesang setzt sie neue Akzente und interpretiert Austropop, aktuelle Charthits und Wiener Lieder!

Die Ausstellung kann am Samstag von 15.00 bis 18.00 Uhr in gemütlichem Rahmen mit Kinderprogramm und Kaffee & Kuchen sowie am Sonntag vor dem Konzert ab 17.00 Uhr besucht werden.

Den Abschluss des Kulturwochenendes bildet ein Konzert der Extraklasse: „Tyrol Music Project“ gastiert am Sonntag, 28. April 2019 um 19.00 Uhr im Tenn des Bergbauernmuseums.

Die Musiker wagen bei diesem Konzert den Sprung in den musikalischen Farbtopf und zu bunt wird es ihnen dabei nie… Sie kleckern und schütten, pinseln und patzen. Mal im satten Grün irischer Wiesen und Tiroler Almen, mal im frischen Blau des Golfes von Neapel und des Himmels über Paris.

Mal im flüchtigen Pinselstrich eines pastellfarbenen Musettewalzers, mal voll des Kontrastes von Tag und Nacht eines leidenschaftlichen Tangos. Mal ausgelassen und übermütig, mal nachdenklich und melancholisch, doch oft alles zugleich. Ihre Pinsel sind ihre akustischen Instrumente und ihre Leinwand reicht von der Musik aus dem alten Wien bis zu den Rolling Stones.

Karten sind in allen Filialen der Raiffeisenbank Wildschönau und im Infobüro des TVB (Tel. 05339 82550) erhältlich: Vorverkauf € 14,- / Abendkassa € 16,-

Warten am Sonntag Abend mit einem musikalischen Feuerwerk: Das “Tyrol Music Project”

Feine Klänge auf der Zither: Sabine Gruber (ehem.Laimböck)

Feine Pinselstriche: Monika Spöck

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!