Fritz Strobl “The Cat” und der Wildschönauer Krautinger….

Der Wildschönauer Krautinger ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, und auch viele prominente Zeitgenossen schwören auf das Destillat aus dem Hochtal.

Ob Alt-Bundespräsident Heinz Fischer, Schauspieler Daniel Brühl, Kabarettist Gerhard Polt oder Alt-Landeshauptmann Erwin Pröll, dieses Edeldestillat aus der Wildschönau kann begeistern.

Und jeder hat seine eigene Geschichte und Zugang zum “Krautinger” aus der schönen Wildschönau.

Heute durfte sich wieder einmal Fritz Strobl, Olympiasieger und immer noch Streckenrekordhalter auf der Kitzbühler “Streif” über eine Kostprobe dieses köstlichen “Teufelszeug” aus der Wildschönau erfreuen. Er hatte schon vor Jahren in den ORF-Seitenblicken seine Geschichte vom ersten Schluck “Krautinger” erzählt…

Und heute im Starthaus der “Streif” hat er diesen Satz nochmals wiederholt! Zu sehen dann im Film  “Eine kaiserliche Schnapsidee” auf ORF III in der Sendeleiste “Heimat Österreich”.

Einen “Krautinger” für den Olympiasieger Fritz Strobl (rechts) überreicht von Kameramann Toni Silberberger

Treffen der Legenden auf dem Hahnenkamm: v.l. “Wildschönauer Gemeinde-Legende” Bernhard Silberberger, Skilegende Hias Leitner, Olympialegende und Rekordhalter auf der “Streif” Fritz Strobl und “Tischler-Legende” Peter Fill.

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!