Wieder Gold für Johann Schönauer bei Käseolympiade in Galtür

Für Johann Schönauer, dem Meisterkäser der Schönangeralm in Auffach, ist die Almkäseolympiade in Galtür seit vielen Jahren ein “Heimspiel”. Bei der gestrigen Prämierung im Silvretta-Center Galtür wurden über 300 Käsesorten aus den Alpen gewertet, für die Schönangeralm gab es Gold für den einjährigen Bergkäse 2017.

Im weiteren gewann Johann Schönauer auch noch 2 x Bronze für den Bergkäse 2018 und den Almemmentaler. Johann Schönauer steht seit vielen Jahren an der Spitze der alpenländischen Almkäser, wohl kaum einer war in den letzten 20 Jahren so erfolgreich wie er.

Damit ging eine sehr erfolgreiche aber auch arbeitsreiche Sommersaison auf den Almen des Hochtales zu Ende. Für all jene die den “Gold-Käse” direkt ab Alm kaufen möchten, ist Johann Schönauer noch bis Ende Oktober auf der Alm.

Johann Schönauer’s Ausbeute von der Käseolympiade 2018

Hat wieder zugeschlagen: Gold-Käser Johann Schönauer von der Schönangeralm 1 x Gold und 2 x Bronze.

 

Weiterempfehlen:

2 Kommentare
  1. Sr. Andreas

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!