Behördlich genehmigte TV-Aufnahmen für ORF III mit Drohne über dem Hochtal Wildschönau

In den nächsten Tagen und Wochen kommt es im Hochtal Wildschönau des öfteren zu Filmaufnahmen mittels einer Filmdrohne. Grund ist ein neuer Film, der für ORF III produziert wird. Die Filmdrohne ist von der Austro Control behördlich in der höchsten Klasse C – Einsatzgebiet IV (dicht besiedeltes Gebiet) zugelassen, und wird ausschließlich von geprüften Drohnenpiloten geflogen.

Von diesen Flugaufnahmen wurde die  BH Kufstein, die Polizei und auch die Gemeinde in Kenntnis gesetzt. In diesem Zusammenhang werden auch Luftbilder in höchster Bildqualität produziert, die für touristische Zwecke Verwendung finden werden.

Natürlich werden alle erforderlichen Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen die im Zusammenhang mit den Filmaufnahmen stehen eingehalten.

Der Zeitpunkt der Filmaufnahmen hängt in erster Linie von den Wetterverhältnissen ab, und müssen oft kurzfristig entschieden werden.

Die Produktionsfirma bedankt sich im Vorfeld für das Verständnis.

Eine solche hochmoderne Filmdrohne wird in den nächsten Wochen und Monaten des öfteren über dem Hochtal zu sehen sein. Geflogen wird dieser Film-Kopter ausschließlich von der Austro-Control geprüften Drohnenpiloten.

Luftbilder von Oberau

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!