Christina Unterer ist die schnellste Wildschönauerin auf Brettl’n

Am Samstag, 10.03.2018 war ist wieder soweit: Die CMS stand auf dem Programm. Trotz schwierigster Pistenverhältnisse auf Grund des Wärmeeinbruchs, lieferte sich die „Creme de la creme“ einen tollen Wettkampf, der mit einer wirklichen Sensation endete.

Erstmals fuhr jemand aus den Juniorklassen allen davon, zum zweiten Mal (nach Brunner Margit) war es eine Dame, die alle Herren hinter sich ließ: Unterer Christina.

Überhaupt scheint die Zeit vorbei zu sein, wo die alten Haudegen den Jungen um die Ohren fuhren, Christoph und Savanna mussten alles geben, um erneut die begehrten Titel zu holen.

Wie eng es vorne zuging, zeigt ein Blick auf die Zeiten der 4 Tagesbesten:

Die Sieger:

Unterer Christina 1:24,33
Brugger Christoph 1:24,39
Brunner Martin 1:24,52
Brunner Johannes 1:24,77

Die Familienwertung, in der es darum ging, 2 gleichmäßige Läufe herunter zu bringen, war genau so knapp: 1 einzige Hunderstel Sekunde entschied für Fam. Aichhorn, vor Brugger und den „Schnecken“.

Ein ganz großes DANKESCHÖN gilt der Musik “Sigi Engl mit Band”, die bei der Preisverteilung am Abend beim Bichlwirt für beste Stimmung sorgte !!!

Seit Margit Brunner wieder ein Skimädel als schnellste aller Wildschönauer: Christina Unterer

 

Weiterempfehlen:

2 Kommentare
  1. Peter Fill
    • ts

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!