Das war der Bau der Schatzbergbahn – eine filmische Zusammenfassung der 7-monatigen Bauzeit

Am Samstag wurde die neue Schatzbergbahn in Auffach festlich eingeweiht. Es war ein ganz großes Fest dies bei allen die dabei waren, noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Wildschönauer Bergbahnen als Investor, haben den Oberauer Kameramann Toni Silberberger mit einer Filmproduktion über die gesamten Bauarbeiten beauftragt.

Solche Dokumentationen sind für nachfolgende Generationen von besonderer Bedeutung. In der Wildschönau waren dies im speziellen die Filme von Michael Thaler, die man heute immer wieder gerne anschaut und bewundert.

Die Bergbahn hat mit dieser filmischen Dokumentation ein Werk für die Nachwelt geschaffen. In 100 Jahren wird vielleicht etwas verwundert schauen, was die Menschen im Jahr 2018 alles zuwege gebracht haben.

Viel Spaß beim anschauen wünschen Ihnen die Wildschönauer Bergbahnen!

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!