Mehr Mobilität für das Tiroler Unterland und auch der Wildschönau

PendlerInnern freuen sich über eine schnelle Schienenverbindung am Abend mit dem neuen REX von Innsbruck nach Wörgl, jeweils Mo-Fr (wenn Werktag): Abfahrt Innsbruck 16:50 Uhr, Ankunft Wörgl: 17:36 Uhr mit Halten in Rum, Hall, Schwaz, Jenbach, Brixlegg, Kundl, Wörgl.

Verstärkung für PendlerInnen und SchülerInnen aus der Wildschönau kommt außerdem mit 3 zusätzlichen Bus-Kursen von Auffach nach Wörgl (Linie 4064) morgens, mittags und nachmittags, Mo-Fr an Werktagen.

Mit dem Kurs um 15:05 Uhr ab Wörgl wird damit ein Stundentakt in die Wildschönau geboten: Abfahrt Auffach: 06:25 Uhr, Mo-Fr, wenn Werktag: Kurs schließt die Taktlücke in der Früh Richtung Wörgl und stellt die Anschlussverbindungen Richtung Kitzbühel, Kufstein und Innsbruck dar.

Weitere Buskurse schließen die Taktlücken für SchülerInnen und PendlerInnen: Abfahrt Wörgl: 12:54 Uhr, Mo-Fr, an Schultagen; Abfahrt Wörgl: 15:05 Uhr, Mo-Fr, wenn Werktag.

Eine Mutter aus der Wildschönau dazu: „Vielen Dank! Das ist ein riesiger Fortschritt!“

Ein wesentlich besseres Angebot seitens der ÖBB mit dem REX, dies auch die Wildschönauer betrifft

Das Busangebot in die Wildschönau wird verstärkt

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!