Baustelle Schatzbergbahn-Neu: Der Winter klopft leise an die Tür…

24Auf dem Schatzberg ist neuerlich der Winter eingekehrt, doch allzu groß sind die Sorgenfalten der Verantwortlichen nun nicht mehr. Bis auf die Halleneinkleidung an der Bergstation ist soweit alles unter Dach und Fach. Heute begannen die Techniker der Firma Doppelmayr mit der elektronischen Feineinstellungen der neuen – hochmodernen Anlage.

Die kuppelbare Gondelbahn von Doppelmayr/Garaventa ist eines der erfolgreichsten Seilbahnsysteme der Welt. Die neue Schatzbergbahn – Neu transportiert in der Gondel 8 Fahrgäste bzw.Wintersportler auf den Berg. Sicher, bequem und schnell wird die Fahrt in der kuppelbaren Gondelbahn von Doppelmayr/Garaventa werden.

Modernes Design, innovative Sicherheitskomponenten und Stahlbauteile höchster Güte garantieren eine ansprechende Optik, höchste Sicherheit und maximalen Kundennutzen. Die Panoramaverglasung der Gondeln ermöglicht eine einzigartige Rundumsicht – für ein Erlebnis wie mitten in der Natur.

In allen Bereichen beweist diese Gondelbahn auch ihre Vorteile, denn auch Kinderwagen, Rollstühle oder alternative Wintersportgeräte können dank barrierefreier Bauweise problemlos transportiert werden.

In den Stationen werden die Gondeln mithilfe perfektionierter Kuppeltechnik vom Förderseil abgekuppelt, damit das Ein- und Aussteigen besonders komfortabel wird. Während der Fahrt erreicht die Gondelbahn eine Geschwindigkeit bis 6 m/s.

“Dies alles kann man mit der alten Technik nicht mehr vergleichen” sagt BL Stellv. Othmar Weißbacher, der sich gerade mit der neuen digitalen Schalttechnik beschäftigt. Es sind unheimlich viele Details die nun angesteuert und überwacht werden können, Sicherheit auf höchstem Niveau wird geboten.

Auch mit den Arbeiten an den Aussenanlagen ist man derzeit an allen Ecken und Enden beschäftigt, man will soviel wie nur möglich, noch vor Inbetriebnahme am 7. Dezember erledigen.

Und nicht vergessen: In zwei Monaten ist Weihnachten – und dafür gibt es ein passendes Geschenk: Im Vorverkauf eine Saisonkarte vom Skijuwel – erhältlich an allen Verkaufsstellen!

Hier einige filmische Impressionen vom gestrigen Tag auf dem Schatzberg:

Die Hallenbauer auf der Bergstation arbeiten auf Hochtouren, der Wintereinbruch war nicht unbedingt erwünscht…

BL Stellv. Othmar Weissbacher (rechts) erklärt Lufthansa-Pilot Christoph Moser/Silberberger die hochmoderne Technik der neuen Anlage. Fast wie in einem Airbus….

Die neuen Gondeln haben den ersten Schnee abbekommen. Nun – egal, noch schützt eine dicke Verpackung die knallroten Kabinen…

Das schaut nun doch etwas winterlich aus, aber die nächsten Tage soll’s ja wieder wärmer werden…

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!