Glückstag für Stefan Schoner – er gewann bei E-Werk Stadler Gewinnspiel hochmodernes TV-Gerät

Im Frühjahr diesen Jahres wurden die Kunden unseres heimischen Stromproduzenten, der E-Werk Stadler GmbH, über die Möglichkeit informiert, zukünftig Stromrechnungen online per Email zu erhalten.

Dabei nahmen alle Teilnehmer automatisch an einem Gewinnspiel teil, bei dem ein SAMSUNG LED-FULL-HD-TV 55 Zoll im Wert von € 900,– verlost wurde.

Letzte Woche war es soweit: Die nächste Generation der Familie Stadler, Hannes und Irina Stadler, waren die Glücksengel und konnten als Gewinner Stefan Schoner / 6311 Wildschönau ziehen.

Die Überraschung und Freude bei Stefan Schoner war entsprechend groß, wie er bei der Gewinnübergabe durch Matthias Stadler versicherte.

Die E-Werk Stadler GmbH versorgt schon seit 1929 einen großen Teil der Wildschönau mit Strom aus 100 % Wasserkraft und setzt damit seit jeher ein Ausrufezeichen, was ökologische Produktion betrifft.

Entlang der Wildschönauer Ache, von der Schönangeralm bis zur Kundler Klamm betreibt die E-Werk Stadler GmbH ihre Kraftwerke.

Auch deren Kunden profitieren vom heimischen Produzenten: Mit den ÖkoPur-Tarifen zählt das Unternehmen zu den günstigsten Tiroler Stromanbietern!

Matthias Stadler übergibt den hochmodernen Fernseher an den Glücksvogel Stefan Schoner.

Und das sind die beiden “Glücksengerl”: Hannes und Irina Stadler

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!