Heute Donnerstag 20.15 Uhr in ORF Sport Plus: Eine fast unglaubliche Leistung – zwei querschnittgelähmte Hand-Biker schaffen 15.330 Höhenmeter über 11 Alpenpässe in 10 Tagen

Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger hat es geschafft. Gemeinsam mit seinem querschnittgelähmten Mitstreiter Thomas Frühwirth aus Edlsbach bei Feldbach, beide zählen zu den weltbesten Fahrern im Paracycling, überquerten sie nur mit der Kraft ihrer Arme mit ihrem Handbike in 10 Tagen 11 der schönsten Alpenpässe. Insgesamt absolvierte der Topathlet 15.330 Höhenmeter. Die unterschiedlichen Anstieg und wechselnde Wetterbedingungen von sommerlichen Hochdruckwetter bis zu heftigen Regenschauern verlangte den Fahrern alles ab. Am kommenden Donnerstag den 17.August 2017 um 20.15 Uhr auf ORF Sport Plus zu sehen.

Walter Ablinger ist auch in der Wildschönau kein Unbekannter, im Jahre 2004 ging er bei der WM an den Start, damals als Monoskifahrer mit mässigen Erfolg. Inzwischen ist der Oberösterreicher zu einem der erfolgreichsten Handbikern der Welt geworden.

Die letzten drei Etappen über den Großglockner, Timmelsjoch und Stilfser Joch mit bis zu 28 Prozent Steigung verlangten Ablinger alles ab. So war er glücklich, als er nach der Schlussetappe am Großglockner von seinem Fanclub empfangen wurde. „Eine unglaubliche Erfahrung, die mich an die Grenzen meiner körperlichen Leistungsfähigkeit gebracht hat” sagt Ablinger. “Der Trainingseffekt sollte sich auf meine Form bei der WM in Südafrika Ende September positiv auswirken”.

“Unser europäisches Hochgebirge in den Alpen ist genial, wunderbar, kraftvoll und sanft zu gleich. Ich habe die Zeit genossen und die Eindrücke kann mir niemand mehr nehmen. Besonders wichtig war die Unterstützung durch unsere Betreuer und Begleiter sowie der Empfang durch die Familie und Fans beim Zieleinlauf am Glockner“, so Walter Ablinger.

Kameramann Toni Silberberger aus der Wildschönau und Kollege Kurt Treffner haben die Spitzensportler auf den letzten 2 Etappen – Stilfser Joch und Grossglockner für den ORF begleitet. Diese übermenschliche Leistung der Athleten ist heute Donnerstag den 17. August 2017 um 20.15 Uhr auf ORF Sport plus zu bewundern.

Ein Paradebeispiel, welchen Ehrgeiz und Willenskraft solche Menschen trotz ihrer schweren Behinderung entwickeln können.

Ein beinharter Kampf: Walter Ablinger auf der letzten Etappe auf dem Grossglockner…

Thomas Neuwirth – “Tigger Tom” ist ein Ausnahmekönner – seine Ausdauer und Willenskraft ist sensationell

Ein glücklicher Walter Ablinger auf dem Stilfser Joch – das war ein hartes Stück Arbeit…

Dr. Gabi Jahn – Chefin des ORF Behindertensport gestaltete den Beitrag

Peter Embacher, Chef der Grossglockner-Hochalpenstrasse gab das Startsignal in Ferleiten – “habe Riesenrespekt vor solchen Sportlern”….

Rudi Wiesbauer, der Betreuer von Walter Ablinger

Ein kleiner Punkt in großartiger Landschaft: Walter Ablinger auf dem Weg zum Stilfser Joch

Fand sehr lobende Worte für die Behindertensportler: Olympiasieger Gustav Thöni aus Trafoi. Daneben Toni Silberberger und Kurt Treffner.

 

Bürgermsieter Gerhard Harant aus Rainbach im Innkreis empfing seinen bekanntesten Gemeindebürger auf dem Grossglockner

 

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!