Großer Erfolg für das Skijuwel Alpbachtal – Wildschönau beim Int. Skiareatest 2017

Große Abräumer des heurigen Skiareatest dieser gestern Abend in einem festlichen Ambiente auf dem Achensee über die Bühne ging, waren unter anderen das Skijuwel Alpbachtal Wildschönau.

Die Region wurde zum Erlebnis & Familienberg des Jahres 16/17 in Österreich ausgewählt, eine Auszeichnung, die die beiden Geschäftsführer Ludwig Schäffer und Reinhard Wieser entgegen nehmen durften. Weitere Auszeichnungen gingen an Michael Fill, Markus Dummer, Peter Moser und Peter Bletzacher mit der Sicherheitstrophy 2017.

Für die Wildschönauer Bergbahnen waren diese Auszeichnungen auch geprägt von der Vorfreude auf den Skiwinter 2017/18, wo im Dezember die neue Gondelbahn auf den Schatzberg in Betrieb gehen wird.

In Alpbach stehen speziell für den Sommer Neuerungen auf dem Programm, näheres aber wollte GF Reinhard Wieser aber noch nicht verraten, da diverse Positionen noch abgeklärt werden müssen.

Eines scheint bei nahezu allen Seilbahn-Unternehmern eine ganz große Rolle zu spielen, und das ist der Ausbau der Infrastruktur in den Sommerbetrieb.

Salzburger, Südtiroler und auch Nordtiroler Unternehmer setzen vermehrt auf den Mountainbike-Sport, der ungeahnte Dimensionen annimmt. Tirol entwickelt sich immer mehr zum echten “Mountainbike-Land”, und diese Chance wird von vielen genützt, sagt z.B. Werner Millinger von den Muttereralm-Bahnen.

Das Skigebiet des “Skijuwel” zeichnete sich im besonderen für die hervorragende Pflege der Skipisten aus. Hier haben die Männer rund um Thomas Hausenbichler in Niederau und Michael Fill (Auffach), sowie Peter Bletzacher und Peter Moser aus Alpbach ganz tolle Arbeit geleistet.

Die ganz großen Sieger kommen auch heuer wieder aus Kitzbühel, die sich gleich 4-fach Gold holten.

Mit von der Partie am Achensee waren auch Starkoch Alexander Fankhauser, die “Ursprung-Buam”, Star-Trainerlegende Charly Kahr sowie “Lachgas-Franz” aus dem Zillertal. Starkoch Alexander Fankhauser wurde zudem als Koches des Jahres ausgezeichnet.

Die 350 Gäste auf den gekoppelten Achensee-Schiffen “Tirol” und “Achensee” wurden ganz hervorragend von der Crew rund um Chefin Daniela Neuhauser mit feinsten aus Küche und Keller verwöhnt.

Ein großartigen Abend zu dem “Skiareatest-Chef” Klaus Hönigsberger wieder alle Register gezogen hatte, dafür gab es großes Lob von allen Seiten..

Große Auszeichnung für das Skijuwel Alpbachtal Wildschönau als Erlebnis und Familienberg 2016/17

 GF Ludwig Schäffer, BL Simon Seisl und GF Reinhard Wieser

Grosse Sieger des Abends waren die Bergbahn Kitzbühel, hier mit TVB Präsidentin Signe Reisch und Bergbahn GF Josef Burger

Freuten sich über den schönen Abend auf dem Achensee v.l.: Skiareatest-Chef Klaus Hönigsberger, Starkoch Alexander Fankhauser, Trainer-Legende Charly Kahr und Kameramann Toni Silberberger

Für hervorragende Pistenpflege ausgezeichnet: v.l.: Michael Fill und BL Markus Dummer

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!