Brigitte Gogl ist neue ORF-Chefredakteurin

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz hat Brigitte Gogl auf Vorschlag von Landesdirektor Helmut Krieghofer zur Chefredakteurin im ORF-Landesstudio Tirol bestellt. Die 55-jährige Kufsteinerin tritt die neue Funktion mit sofortiger Wirkung an.

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Die Bestellung von Brigitte Gogl zeigt die hervorragenden Personal-Ressourcen der ORF-Landesstudios. Besonders erfreulich ist, dass eine weitere hochqualifizierte Frau eine Führungsfunktion innerhalb des ORF übernimmt.”

Regionalität als Auftrag

Landesdirektor Helmut Krieghofer: „Ich freue mich, dass mit Brigitte Gogl eine langjährige, hervorragende Journalistin mit ausgeprägter Führungserfahrung die Funktion der Chefredakteurin im ORF-Landesstudio Tirol übernimmt. Gemeinsam mit dem ausgezeichneten Team des Landesstudios wird sie dem Publikum auch künftig die beste Information in Radio, Internet und Fernsehen aus allen Teilen des Landes anbieten. Mit der Bestellung von Brigitte Gogl zur Chefredakteurin ist die hohe Qualität der umfassenden Information des ORF Tirol als öffentlich-rechtliche Kernkompetenz weiterhin garantiert.“

Brigitte Gogl: „Die Bestellung zur Chefredakteurin ist für mich Auftrag, gemeinsam mit dem professionellen Team im ORF Tirol unseren Hörerinnen und Hörern, Seherinnen und Sehern, Userinnen und Usern die besten Geschichten des Landes zu erzählen, sei es aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder Gesellschaft. Ganz besonders liegen mir dabei die Bezirke am Herzen, ich bin eine überzeugte Regional-Journalistin. Unser Erfolg ist und bleibt weiterhin die Regionalität.“

Lebenslauf

Brigitte Gogl wurde 1961 in Kufstein geboren. Nach Abschluss des Bundesrealgymnasiums Kufstein und des Abiturientenlehrgangs Handelsakademie Innsbruck begann sie in den 1980er Jahren ihre journalistische Laufbahn. Seit 1988 arbeitet Brigitte Gogl für den Aktuellen Dienst des ORF Landesstudios Tirol. Sie war jahrelang Redakteurin und Moderatorin im Radio sowie Moderatorin von „Tirol heute“, als Chefin vom Dienst für Radio-Nachrichten bzw. „Tirol heute“ tätig und berichtete live von zahlreichen Ereignissen im Land. 2007 wurde sie stellvertretende Chefredakteurin, seit Jänner 2017 ist sie interimistische Chefredakteurin und entwickelte für den ORF Tirol das neue Fernsehformat „Guten Morgen Österreich“. Brigitte Gogl lebt in Kufstein und ist Mutter einer Tochter.

Brigitte Gogl verbindet auch mit dem Hochtal Wildschönau eine lange Freundschaft. Seit ihrer Zeit als TT-Redakteurin in Kufstein, wo ihre journalistische Laufbahn begann, ist die Verbindung nie abgebrochen. Im Jahr 2005 drehte sie gemeinsam mit Kameramann Toni Silberberger auf der Weltausstellung in Japan für den ORF.

Jetzt hat Brigitte Gogl den Weg bis an die Spitze des ORF Tirol geschafft.

Brigitte Gogl, Helmut Krieghofer

Herzlich Gratulation an Brigitte Gogl: Landesdirektor Helmut Krieghofer’s Wunschkandidatin setzte sich durch!

Foto: ORF

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!