Ab dem 20. Juli wird’s dann Sommer, so zumindest die “Schweizer Wetterschmöcker”….

“Wann wird’s den endlich wieder Sommer”, diese Frage beschäftigt nicht nur Land-und Gastwirte, sondern auch viele begeisterte Blumenfreunde im Hochtal Wildschönau. Das Tal ist bekannt für prächtigen Blumenschmuck und schön angelegte Kräutergarten. Nun hätte man endlich genug vom Nass dies jeden Tag von oben kommt, irgendwann muss er ja kommen, der Sommer.

Bei Birgit Haas, der “Kräuterbäuerin” am Hintersalcherhof blüht und gedeiht die “Naturapotheke” in vollen Zügen, und schon bald beginnt dort die Ernte. Dicht an dicht reihen sich die Blütenstände am “Hintersalcherhof” und verströmen ihren betörenden Duft. Überall tanzen Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in der kristallklaren Luft.

Wenn man diesem geschäftigen Treiben zuschaut, so sollte man den “Schweizer Wetterschmöcker” glauben, das er nun endlich kommt, der Sommer 2016.

In diesem Sinne, “blumige und sonnige” Grüße aus dem Hochtal Wildschönau.

Zum einstimmen ein paar Filmaufnahmen, wie es dann sein wird…..

P1020816

 

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!