45 Jahre Harfenspielertreffen in Mariastein!

Bereits zum 45. male wurde heute am Palmsonntag im Gasthaus “Mariasteinerhof” das traditionelle “Harfenspieler-Treffen” abgehalten. Das Interesse an dieser Veranstaltung ist jedes Jahr enorm. Musiker aus Tirol, Südtirol, Bayern und Salzburg kommen nach Mariastein, um hier einen höchst musikalischen Tag zu feiern.

Die Gastgeber-Familie Maria und Thomas Radinger, Steffi Bramböck, Otto Ehrenstrasser, Johanna Marksteiner, Peter Kostner und viele andere, sind seit vielen Jahren bemüht, das Beste vom Besten für dieses Harfenspieler-Treffen aufzubieten.

Mit einem Gottesdienst in der schönen Wallfahrtskirche Mariastein hat der Tag begonnen, und wird wohl erst in den späten Nachtstunden enden.

Den Radinger’s, mit Wirtin Maria aus der Wildschönau kann man zu dieser Veranstaltung und auch ihrem Durchhaltevermögen gratulieren.

In 45 Jahren ist daraus eine weit über die Grenzen hinaus bekannte Volkskultur-Veranstaltung geworden.

02

Die Wirtsfamilie vom “Mariasteiner-Hof”, rechts im Bild die “Wildschönauer” Wirtin Maria aus Thierbach

P1000527

Ohne Otto Ehrenstrasser würde es diese heutige Veranstaltung wohl nicht geben…

P1000534

…Nicht nur Harfe, es wird auch fleißig gesungen….

P1000524

Nachwuchs aus Mariastein…

P1000539

Am Vormittag wurde hier die Messe gefeiert…

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!