Alpbach zählt zu den schönsten Skidörfern der Welt

Das Bergdorf Alpbach wurde heuer von CNN unter die Top 10 der schönsten Skiorte der Alpen gewählt und reiht sich damit unter die anspruchsvollsten Skidörfer weltweit ein. SERVUS TV hat sich gemeinsam mit einigen Verantwortlichen aus Alpbach über diese tolle Auszeichnung unterhalten und im Dorf ein wenig umgeschaut. Der TV-Beitrag von Toni Silberberger ist in der Mediathek von SERVUS TV eine Woche lang abzurufen.

„The 10 most beautyful alpine ski resorts“ titelte der amerikanische Nachrichtensender CNN in seinem online-Beitrag zu den besten Skiorten der Alpen. Darunter befindet sich auch das Dorf Alpbach, das sich unter die zehn schönsten alpinen Skiresorts einreiht.

“Für uns beudetet dies natürlich eine ganz große Ehre und Auszeichnung sagt TVB Obmann Hannes Duftner vom Hotel Böglerhof in Alpbach”. Es war der damalige Bürgermeister Alfons Moser, der den massgeblichen Schritt zu dieser heutigen Auszeichnung gesetzt hat, sagt Skischulleiter Sepp Margreiter.

Hanna Molden, die bekannte Autorin und Gattin vom verstorbenen Fritz Molden, die seit jeher die Entwicklung des Dorfes aufmerksam beobachtet, freut sich jedesmal, wenn sie aus Wien in ihre Wahlheimat Alpbach kommt. “Das Dorf hat schon was”, und damit dürfte sie wohl richtig liegen.

Die urigen Holzhäuser in einem pittoresken Bergdorf und gelebte Tradition in einer beeindruckenden Bergwelt, das ist es wohl, das die Juroren von CNN überzeugt hat.

Bereits 1983 wurde Alpbach als  „Österreich schönstes Dorf“ ausgezeichnet.

Zudem wurde auch das schöne Skigebiet der Region hervor gehoben, „Der Tiroler Schatz hält, was der Name des Skigebietes verspricht“, heißt es in der Bewertung. Gemeint ist das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau, das mit seinen abwechslungsreichen Pisten und seiner Größe besticht.

Hier der TV-Beitrag von Toni Silberberger und Lilly Staudigl

Flughafen 1

Im Hotel “Böglerhof” in Alpbach freuen sich v.l.: Hannes Duftner, Hanna Molden und BGM Markus Bischofer über diese tolle Auszeichnung

Flughafen 4

BGM Markus Bischofer” Manchmal braucht es schon klare Worte”…

Flughafen 6

Hanna Molden ist eine begeisterte Alpbacherin, steht aber manchen Entwicklungen durchaus kritisch gegenüber

Flughafen 3

Skischulleiter Sepp Margreiter: “Alt BGM Alfons Moser hat damals sehr weit nach vorne gedacht, ein Mann mit großen Weitblick”…

Flughafen 2

Alpbach in früheren Jahren – am Ortskern hat sich an der Bauweise nicht viel verändert

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!