CD Präsentation vom TMP am 18. März mit dem Titel „bunt“ im Bergbauernmuseum z`Bach in Zusammenarbeit mit kultur wildschönau

Diese Formation hat unser Bundesland Österreich bei den olympischen Winterspielen in Sotschi/Russland vertreten dürfen. Diese Produktion nennt sich „bunt“. Und „bunt“ ist nicht nur Name sondern Programm des Debütalbums der vier jungen Musiker aus dem Tiroler Unterland.

So singen und spielen sie Swing aus den 20er Jahren, Tangos aus dem verruchten Buenos Aires, romantische Musettewalzer aus Paris, Schrammelmusik aus Wien und Volkstänze vom Balkan um schließlich heimzukehren zur Tiroler Volksmusik, die sie malauthentisch und mal geprägt von den vielen Eindrücken ihrer musikalischen Reise darbieten. Stets bewahrt das Tyrol Music Project seinen unverwechselbaren Klang mit den traditionellen Instrumenten Geige, Akkordeon, Steirscher Harmonika, Gitarre, Kontrabass und Posaune.

Die CD „bunt“ wird am 18. März um 20:00 h im Bergbauernmuseum z´Bach präsentiert.

Eintritt: € 12,00 an der Abendkassa und € 10,00 im Vorverkauf – Vorverkauf bei den Raiffeisenbanken und beim Tourismusverband Wildschönau

Kartenreservierung: TVB Wildschönau 05339/82550

Eine Veranstaltung von kultur wildschönau

tn_cd-bunt-Foto-Michelle-Hirnsberger-800x376