Die Wildschönau hat gewählt – Hannes Eder wird neuer Bürgermeister

Das Hochtal hat so wie alle anderen Gemeinden Tirols heute einen neuen Gemeinderat bzw. Bürgermeister gewählt. Neuer Bürgermeister wird der aus Niederau stammende Landwirt Hannes Eder. In einer ersten Stellungnahme sagt Eder, er freue sich über diese Wahl und das Super Ergebnis. Er bedankt sich für das große Vertrauen und hofft nun gemeinsam mit allen, das Beste für das Hochtal zu erarbeiten.

Bürgermeisterwahl

Eder Johannes Gewählt – 65,25 % – 1.722 Stimmen
Stadler Ludwig- 7,39 % – 195 Stimmen

Weißbacher Peter – 27,36 % – 722 Stimmen

Gemeinderatswahl

Auffacher Gemeinschaftsliste 13,68 % –359 Stimmen  – 2 Mandate
Gemeinsam für die Wildschönau – Liste Hannes Eder 37,73 % – 990 Stimmen – 7 Mandate
Wildschönau Aktiv – Ludwig Stadler 4,95 % – 130 Stimmen – 1 Mandat 
Allgemeine Liste Oberau-Mühltal – 10,79 % – 283 Stimmen – 2 Mandate
Mia fia Enk – Liste Franz Josef Luchner –14,10 % – 370 Stimmen – 2 Mandate
Allgemeine Auffacherliste – Peter Weißbacher – 9,72 % –255 Stimmen 1 Mandat
Thierbacher Liste – 9,03 % – 237 Stimmen – 2 Mandate

01_Eder-Hannes

Der neue Wildschönauer Bürgermeister Hannes Eder

 

 

 

 

 

 

 

Ab sofort können auch wieder Kommentare zu den verschiedenen Themen abgegeben werden.

8 Kommentare
  1. Mayr Markus
  2. Rietveld Gerrit
  3. Mathilde
  4. Pufe Dieter

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!