Niederau feiert Fasching – der “Larch von der Breiteggalm” und die Gemeinderatswahl im Mittelpunkt

Das Dorf  Niederau ist ja schon seit Jahren die Faschingshochburg des Tales, nach dem man in Auffach und auch in Oberau das sprichwörtliche “Fasching-Handtuch” warf. Dafür aber schmeissen sich die Niederauer kräftig ins Zeug, allen voran die BMK Niederau und alle Vereine des Dorfes.

An Themen fehlte es natürlich auch heuer nicht. Ein Faschingwagen beschäftigte sich mit dem weitum bekannten “Larch von der Breitegg-Alm” – gemeint ist Alminger Josef Haas, der mit einem Video-Clip internationale Berühmtheit erlangte. Mit von der Partie auch der Kindergarten, die “Gugga-Musig”, nette Mädels als Bunnys, eine flotte Damenrunde die sich dem Thema “Luis Trenker” widmeten und viele andere.

Und dann natürlich die bevorstehende Gemeinderatswahl (Bürgermeisterwahl), die am 28. Februar auf dem Programm steht. Sowohl der scheidende Bürgermeister als auch die neuen Spitzenkandidaten wurden auf die Schippe genommen, darüber muss sich jeder selber ein Urteil bilden.

Den Veranstaltern in Niederau darf man zu diesem gelungenen Faschingszug auf alle Fälle gratulieren, und den vielen Gästen die dabei waren, noch schöne Tage Urlaub wünschen.

IMG_0121

Die “Luis Trenker-Truppe”

IMG_0125

Die Breitegg-Alm im Mittelpunkt

IMG_0141

Der “Larch” mit dem “schmoizigen Fozei” stand im Mittelpunkt des Medieninteresse…

IMG_0189

Die GR-Wahl 2016….

IMG_0187

…”Wahlwerbung”…..

IMG_0146

Nette Mädel’s…..

IMG_0180

….und die Gemeindepolitik…..

IMG_0102

…die Musiker immer fidel…

IMG_0143

…und die Ziegen vom “Larch”…..

Weiterempfehlen: