Technische Leistungsprüfung der FF in Auffach

Erstmalig absolvierte die Feuerwehr Auffach am 31. Oktober 2015 die Technische Leistungsprüfung in Bronze Form B (HebeKissen). 
14 Mann stellten sich nach intensiver Vorbereitung diesen neugestalteten Bewerb, welcher erst zum 3. Mal im Bezirk Kufstein durchgeführt wurde.

Da laut Statistik die Einsätze immer mehr zur technischen Hilfeleistung tendieren ,ist dieser Bewerb eine hervorragende Weiterbildung für unsere Feuerwehr.

Nicht nur das jeder Teilnehmer einen 16 stündigen Erste Hilfe Kurs vorweisen musste, wurde vor allem im Theorieteil großer Wert auf die Gerätekunde gelegt (Geräte mussten bei geschlossenem Fahrzeug angezeigt werden)

Im praktischen Teil galt es eine eine eingeklemmte Person unter dem Fahrzeug zu Befreien.

Unter den strengen Augen von Hauptbewerter Christoph Huber, seinem Bewerter Team und zahlreichen Zaungästen, allen voran Bürgermeister Rainer Silberberger, wurde der Bewerb mustergültig absolviert.

Bedanken möchte sich die Berwerbsgruppe „Technical Rescue“ bei Ing. Thomas Klingler für das sponsern der T-shirts, bei den Wildschönauer Bergbahnen für die Benützung des Bergbahn-Gelände , der FF Niederau für die Leihgabe ihres Aggregates und Schoner Hansi (Ochawies) für Foto und Film.

Für die FF Auffach

Hannes Silberberger

Allo Fotos: Johann Schoner FF Auffach

P1000550

P1000594

P1000599

P1000557