Mali Kruckenhauser – die Tarock-Königin aus dem Hochtal wird 95 !

Am 19. August feiert Amalie Kruckenhauser – im Hochtal kurz die „Neumühl-Mali“ genannt, ihren 95. Geburtstag! Und diesen begeht die rüstige Dame bei guter Gesundheit und geistiger Frische.

Die ehemalige Volksschul-Direktorin stellt ihre Pfiffigkeit bei der wöchentlichen „Tarockerrunde“ stets unter Beweis. Seit 32 Jahren spielt diese Runde – und zwar regelmäßig! Und Mali ist berühmt- berüchtigt, wenn es um das Tarocken geht.

Dr. Richard Lanner, Dr. Toni Weissbacher, Dr. Michael Bachmann und der ehemalige VS-Direktor Toni Hölzl können davon ein Lied singen. „Die Mali spielt ganz hinterfotzig“ lacht Dr. Richard Lanner, sie freut sich höllisch, wenn sie uns mit einem geschickten Spielzug zur Verzweiflung bringen kann.

Einmal im Jahr wird die „Karten-Kasse“ geplündert. Dann geht’s so wie alle Jahre auf den „Boarstadl“ um ein bischen zu feiern und zu diskutieren.

Das Thema dabei: „Tipps und Tricks“ zum Tarockspiel.

Vortragende: Mali Kruckenhauser!!

Alles Gute zum 95. Geburtstag liebe Mali!

Mali Kruckenhauser from Toni Silberberger on Vimeo.

IMG_0001

Die Tarock-Runde beim Mali Kruckenhauser: v.l.: VS-Direktor Toni Hölzl, Dr. Toni Weissbacher, Jubilarin Mali Kruckenhauser, Dr. Richard Lanner  und Dr. Michael Bachmann.

Eine Antwort
  1. Weißbacher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!