Alpbacher Kongress-Zentrum: Bauen für die Zukunft – Wildschönauer leitet den Bau

Das Kongress-Zentrum Alpbach gleicht wenige Tage vor Beginn des “Forum-Alpbach 2015” einer Grossbaustelle.

Unzählige Arbeiter und Techniker arbeiten auf Hochtouren, den ab dem 15. August ist für 3 Wochen Schluss mit dem Baulärm.

Dann rauchen im Kongress-Zentrum die Köpfe der Politiker, Wissenschaftler, Kulturschaffenden und Wirtschaftsbosse aus aller Welt.

Das Europäische Forum Alpbach widmet sich im Sommer 2015 der UnGleichheit. Der Diskurs darüber pendelt zwischen zwei Lesarten: Im negativen Sinne als Missstand, der Chancen und Ressourcen reduziert, im positiven Sinne als Antrieb für Wandel und Vielfalt

Unter den Bauexperten mischen sich auch Wildschönauer, so Ing. Alois Fuchs der als Bauleiter an vorderster Stelle mitmischt. Ein Bau für die Zukunft wird dieser Neubau auf alle Fälle, eine zweistöckige Tiefgarage mit 150 Stellplätzen, neue Kongressräume, Küche, Dolmetscherkabinen und anderes mehr, sind für das “Dorf der Denker” ein großer Schritt in die Zukunft. Mit dem Bau der neuen Tiefgarage, geht Alpbach in der Verkehrsplanung weit voran, es ist dies bereits die zweite im Ortszentrum von Alpbach.

“Die Baumaßnahmen liegen derzeit voll im Zeitplan”, sagt Polier Toni Zott von der Firma Bodner. Allerdings darf bis zum Winterbeginn nichts mehr schief gehen, denn der Skilift auf dem “Böglerfeld” muss zeitgerecht in Betrieb gehen können, so die Vereinbarung.

Im November soll der Rohbau fertig gestellt sein, die große Eröffnung ist dann für 2016 geplant.

IMG_0001

Die zweistöckige Tiefgarage beim Kongresszentrum Alpbach ist ein richtiger Schritt in die Zukunft der Verkehrsplanung des Dorfes.

IMG_0024

Wildschönauer im Einsatz in Alpbach: v.l.: Dipl.Ing. Alois Fuchs – Bauleiter, Julia Oberhuber – angehende Bauingeneurin, Johann Sonnweber – Bauleiter und Judith Fuchs – allesamt vom “Fuchs-Bau” in Oberau

Kongress flug

Die Großbaustelle aus der Vogelperspektive

IMG_0015

Freuen sich über den zügigen Baufortschritt: Christoph Margreiter (Congreß Alpbach) und Bauleiter Alois Fuchs

IMG_0008

 

 

 

 

Weiterempfehlen:

Eine Antwort
  1. Elmar MAYR

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!