Almgeschichten…..

Der Almbetrieb 2015 ist voll im Gang. Die Leistungen der vielen hundert Milchkühe im Hochtal erreichen derzeit die Höchstwerte. Und die Alminger sind mit dem Verlauf des Almsommer durchaus zufrieden.

Keine schweren Unwetter, das Wachstum nach wie vor sehr gut – alles in allem, ein perfekter Auftakt.

Auf der Schönangeralm hat Käsemeister Johann Schönauer einen Mordsstreß, fast jeden Tag kommen Reisegruppen zur Käserei, und buchen dort eine Führung. 40 Minuten nimmt dies in Anspruch, und so nebenbei müssen aber noch 2000 Liter köstlicher Almmilch verarbeitet werden.

Die perfekte Zusammenarbeit zwischen Fredi Klingler vom Alpengasthaus “Schönangeralm” und Johann Schönauer von der Almkäserei ermöglicht diese erfolgreiche Kombination.

Konrad Hohlrieder auf der Hochalm des “Schönanger” braucht zwar nicht zu melken, dafür aber muss er es in den Beinen haben. Bis auf 2310 Meter weidet sein Jungvieh, da braucht es enorme Kondition.

Verstärkt wurde das Verkaufs-Team des Kiosk beim Alpengasthaus Schönangeralm. Georg Weißbacher,vulgo “Wies’n-Eargl” ist nun der neue Verkaufsstar am Kiosk.

Der Schmäh und die lockeren Sprüche des “Eargl” rennen den ganzen Tag, und die Kundschaft ist begeistert. Zudem ist er zuständig für die Ordnung rund um das Alpengasthaus. Und er macht seine Arbeit perfekt.

Am kommenden Sonntag gibt es auf der Schönangeralm wieder einen musikalischen Frühschoppen. Näheres dazu im Laufe der Woche.

IMG_0022

Auf der “Gressensteinalm” bei Konrad und Christl hält man nach der Tour zum Großen Beil gerne Einkehr. Tiroler Gastfreundschaft wird bei Familie Hohlrieder groß geschrieben.

Hintersalcher

Weidegang auf der Schönangeralm, immer ein schönes Schauspiel

20150712_120725

Das freut sogar den Altobmann von der “Schönangeralm” Lampert Mayr (links): “Wies’n Eargl”, der Ökonom und Entertainer, leitet nun “Fredi’s Verkaufsladen” unmittelbar neben dem Alpengasthaus.

Wirt Fredi weiß es ganz genau: Nur mit Spitzenfachkräften kann man punkten! Und Fredi hat noch nie geirrt!

IMG_0004

Käse von der Schönangeralm: Das allerbeste was Tirol’s Almen zu bieten haben…

IMG_0029

Konrad & Christl – das “Traumpaar” der Alminger. Für einen Blick in die “Sonntags-Krone” hat man auf der 1800 Meter hohen Alm immer ein bischen Zeit.

IMG_0026

Die Schönangeralm, eine der ganz großen Milchalmen Tirol’s in der hintersten Wildschönau.

Alle Fotos und Bildrechte: Toni Silberberger

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!