Der Wildschönauer Helmut Hager wird Chef der Innsbrucker Berufsfeuerwehr!

Der 33-jährige Wildschönauer Helmut Hager (der Ehemann von Mag. Julia Naschberger) ist am Mittwoch zum neuen Innsbrucker Branddirektor gewählt worden. Der Beschluss im Stadtsenat wurde einstimmig gefällt, mit 1. Oktober wird Hager die Führung der Berufsfeuerwehr übernehmen.

Er habe sich „sowohl durch seine Ausbildung als auch durch seine Erfahrung“ für die Position qualifiziert, sagte Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer.

Helmut Hager absolvierte an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt ein Fachhochschulstudium für Militärische Führung sowie diverse Spezialausbildungen im Bereich Führungsmanagement, Katastrophenhilfe und Strahlenschutz. Tätig war er bisher als Kommandant der ABC-Abwehrkompanie des Österreichischen Bundesheeres in Absam und Kommandant der Feuerwehr für UNIFIL im Libanon.

Als Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Breitenbach kennt er zudem die Strukturen der Freiwilligen Feuerwehren.

dt.common.streams.StreamServer.cls

Helmut Hager wird neuer Chef der Berufsfeuerwehr Innsbruck

Foto: Hohlrider

Eine Antwort
  1. schrattenthaler maggie u. herbert

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!