FC Raika Wildschönau: Bezirksliga wir kommen

Das war ein Fussballfest der Sonderklasse und an Dramatik kaum mehr zu überbieten. Der FC Raika Wildschönau sicherte sich mit einem 2:0 Sieg gegen Reith b. Kitzbühel den Aufstieg in die Bezirksliga Ost. Beide Tore erzielte der Wildschönauer Torjäger Matthias Silberberger, dem wieselflinken Stürmerstar der Mannschaft aus dem Hochtal. Die Tore fielen bereits in der 1. Halbzeit.

Beide Mannschaften zeigten eine überaus flotte Partie und beherzten Fussball, wobei der FC Wildschönau ganz klar die Oberhand behielt und wesentlich die besseren Torchancen hatte. Letztendlich aber genügte dieser Sieg, den das Verfolger-Duell FC Achenkirch gegen Erl endete mit 4:1, für die Achenkirchner reichten diese Tore aber nicht zum Aufstieg.

Ein Spieler des FC Reith mußte mit einer schweren Verletzung abtransportiert werden, näheres ist derzeit noch nicht bekannt.

Sichtlich zufrieden mit der Mannschaft zeigte sich Trainer Christoph Margreiter, der die Mannschaft in den letzten Jahren zu einer Meisterelf geformt hat. Stolz darf Margreiter auch über die hervorragende Jugendarbeiten sein, über 100 Schüler und Jugendliche finden im FC Raika Wildschönau eine sportliche Heimat.

Dies freut auch Obmann Johann Leitmann und BGM Rainer Silberberger, „die Wildschönau ist im Fussball wieder eine Größe geworden“, meint der Gemeindechef voller Stolz. Über 400 Zuschauer feierten den Erfolg ihrer Mannschaft, und die Party im „Fritz Mayr“, Stadion dürfte heute wohl noch etwas länger.

Einen herzlichen Glückwunsch der Mannschaft zu diesem schönen Erfolg!

HIer einige Höhepunkte aus dem Spiel:

fussball from Toni Silberberger on Vimeo.

IMG_2426

Gratulation zum Aufstieg in die Bezirksliga Ost: Der FC Raika Wildschönau

IMG_0021

Auf ihn ist Verlass: Hias Silberberger, er schoss die Mannschaft mit 2 Toren in die Bezirksliga Ost.

IMG_0048

Spannende Zweikämpfe

IMG_0057

IMG_0065

Tolle Parade vom Wildschönauer Tormann….

IMG_0071

…und immer wieder „Stiegei-Hias“ vor dem gegnerischen Tor….

IMG_0098

Schlachtenbummler…..

IMG_0112

…und der Hans aus München war auch da….

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!