Großartiges Chorfestival in der Wildschönau

Das 2.Int. Chorfestival wurde zu einem riesigen Erfolg! Der Gospelchor Wildschönau unter Leitung von Martin Spöck hat alle Register gezogen, und eine Veranstaltung auf die Beine gestellt, die in dieser Form im Hochtal noch nie stattgefunden hat.

700 Sänger aus 6 Nationen – alleine diese stolzen Zahlen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Die Qualität der verschiedenen Chöre konnte kaum mehr besser sein, für Begeisterung sorgten alle – ob die “Vokalsolisten” aus Kärnten,  der “Singkreis Kufstein” oder der Mädchenchor “Canta Chiara” aus Berlin, es war Sangeskunst der besten Klasse.

Aus Israel kam der Chor “Neve Monosson”, die sich auch über das wunderschöne Hochtal freuten. Alle versprachen gerne wieder in die Wildschönau zu kommen, die Gastfreundschaft die ihnen entgegen gebracht wurde, hat alle beeindruckt.

TVB-Obmann Michael Unger zeigte sich über die Resonanz der internationalen Gästeschar natürlich hoch auf zufrieden, und äußerte zugleich den leisen Wunsch nach einem Veranstaltungszentrum, dies natürlich touristisch völlig neue Möglichkeiten für das Hochtal bieten würde. Aber dazu müßten wohl alle gemeinsam an einem Strang ziehen.

Für Martin Spöck war dies zweifelsohne der Höhepunkt seiner musikalisch – und organisatorischen Karriere, einen solchen Großevent auf die Beine zu stellen, bedeutet enorm viel Einsatz und viele unzählige Tage und Nächte an Vorbereitung.

Höhepunkt dieser Großveranstaltung war der Festgottesdienst in der herrlichen Pfarrkirche Oberau, wo alle Chöre gemeinsam die Deutsche Messe von Schubert sangen. Ein tief beeindruckendes Erlebnis, wie man dies in der Oberauer Kirche wohl noch nie erlebt hat.

Das nächste int. Chorfestival dürfte es aller Voraussicht in 3 Jahren geben, bis dahin kann sich der Gospelchor Wildschönau auf den Lorbeeren ein wenig ausruhen, verdient haben sie dies allemal.

Hier der Film vom Festgottesdienst:

chorfestival from Toni Silberberger on Vimeo.

P1070381

Ein bunte Nationenmischung: Kärnten, Prag, und Wildschönau

P1070377

Die Kärntner “Vokalsolisten” mit einem der Sponsoren der Veranstaltung, Toni Moser (3.v.l.) von der Sparkasse Oberau

P1070373

Leslie Unger hat sich zwei fesche Herren aus Israel geangelt

P1070366

Chorleiter Martin Spöck und LA Bettina Ellinger

DCIM101GOPRO

Alt-Erzbischof Alois Kothgasser mit den Kärntner Sänger

P1070358

P1070362

Der Kufsteiner Singkeis…

IMG_0071

TVB Obmann Michael Unger (links) mit dem Obmann des Tiroler Sängerbundes Manfred Duringer und Leslie Unger (Gospelchor Wildschönau)

 

 

Weiterempfehlen:

5 Kommentare
  1. Marlene Fritz
  2. stadler ludwig jun.
  3. Marianne Jabbusch
  4. Weißbacher
  5. Sigrid Köck

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!