Motorradsegung in Oberau: Pfarrer Josef Aichriedler wünscht “Allzeit Gute Fahrt

Den Motorradclub Wildschönau gibt es schon sehr lange, ebenso lange auch die traditionelle Segnung der Verkehrsteilnehmer durch Pfarrer Josef Aichriedler. Am heutigen Samstag war es wieder soweit, wenngleich der Wettergott doch einige davon abhielt, sich auf die Maschine zu schwingen.

Dennoch, was ein richtiger Motorradfan ist, läßt sich von ein paar Tropfen Regen nicht abhalten. Für Pfarrer Aichriedler war dies die letzte Motorradsegnung im Hochtal Wildschönau. Im Laufe des Sommers geht der Priester in den Ruhestand.

Die große Party der Zweirad-Freunde findet heute Abend im Festzelt in Mühltal statt.

IMG_0060

Lauschten den Worten von Pfarrer Josef Aichriedler: Der Motorradclub Wildschönau

IMG_0088

Hochwürden war in den jungen Jahren selbst Motorradfahrer, daher auch die Begeisterung für die Zweiräder

IMG_0094

MCW Herbert Silberberger und Pfarrer Aichriedler – für ihn war es die letzte Segnung der Motorradfahrer in der Wildschönau

IMG_0055

Ist das Motorradweltmeister Alex Marquez – oder doch der “Brent-Konä”?? Im Fahrstil ähneln die beiden sich sehr…

IMG_0099

Oaner von den “Niederacher-Buam”….

IMG_0047

Hatte das teuerste Motorrad im Feld: Thomas Thaler – besser bekannte als der “Thaler-Tom” aus der Holledau…

d

 

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!