Verkehrsbüro Group: Ehemalige Wildschönauerin Helga Freund wird neues Mitglied im Vorstand

Wien (TP/OTS) – Der Aufsichtsrat der Österreichischen Verkehrsbüro Group hat in seiner gestrigen Sitzung folgende Änderungen beschlossen: Neben Generaldirektor Mag. Harald Nograsek wird per 1.10.2015 Helga Freund in den Vorstand berufen.

Sie wird dem langjährigen Vorstandsmitglied Martin Bachlechner nach Ablauf seiner Vorstandsperiode nachfolgen. Zudem setzt sich eine erweiterte Geschäftsleitung per 1.10.2015 aus den beiden Mitgliedern Helmut Richter und Martin Winkler zusammen.

„Mit Helga Freund haben wir eine äußerst versierte Touristikerin und Managerin mit Erfahrung auf internationalen Märkten. Mit ihr ist erstmals eine Frau im Verkehrsbüro-Vorstand vertreten. Im Tourismus ist die Frauenbeschäftigung hoch, umso wichtiger ist es, dass sich dies auch in den Führungspositionen widerspiegelt,“ so Verkehrsbüro Group-Generaldirektor Mag. Harald Nograsek.

„Um Chancen in der Touristik und Hotellerie in verstärktem Ausmaß wahrzunehmen, haben wir die erweiterte Geschäftsführung implementiert mit den erfahrenen Touristikern Helmut Richter und Martin Winkler.“

Die Verkehrsbüro Group setzt als führender Tourismuskonzern Österreichs mit mehreren Tochtergesellschaften auf eine breite Diversifikation mit den Geschäftsfeldern Reisebürovertrieb, Reiseveranstalter, Geschäftsreisedienstleister, Betreiber von Hotels, Kongressmanagement bis zu Eventmanagement.

Helga Freund, 53, ist seit 2012 Mitglied der Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Eurotours GmbH und verantwortet die Touristik mit Hoteleinkauf, Reiseveranstalter-Vertrieb, Incoming bis hin zu Produktgestaltung und Yield-Management.

Ihre touristische Karriere startete die engagierte Tirolerin bei Idealtours in Brixlegg, bevor sie 1993 zu Eurotours kam. Ab 2007 leitete sie den Bereich Touristik und hatte während ihrer 21-jährigen Tätigkeit verschiedene Führungspositionen inne.

Freund bleibt weiterhin Geschäftsführerin der Eurotours.

Eine großartige Karriere der ehemaligen Oberauerin, zu dieser auch www.wildschoenau.tv ganz herzlich gratuliert!

951973_web

Eine ganz große Karriere: Helga Freund aus Oberau

Erstmals sitzt eine Frau aus der Wildschönau in der Chefetage eines großen Österr. Unternehmen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!