Skiclub-Nachwuchs beim Sparkassen-Bezirkscup sehr erfolgreich! Stimmungsvolle Endpreisverteilung in Alpbach

Die Skisaison ist zu Ende! In Meribel wurden die letzten Weltcup-Kristallkugeln vergeben, in Alpbach die Medaillen und Pokale im Sparkassen-Bezirkscup 2014/15 verteilt. Und bei diesem waren auch zwei junge Wildschönauer Nachwuchsrennfahrer sehr erfolgreich: Lena Schellhorn und Christina Unterer.

285 Kinder und Jugendliche waren bei der 38. Auflage der beliebten Rennserie am Start, 184 kamen in die Wertung, ausgetragen wurden neun Rennen für die Klassen U13 bis U21 und acht Bewerbe U8 bis U12. Für die Kinder wurde heuer erstmals ein Konditions-Wettkampf mit Geschicklichkeits-Übungen und Ausdauereinheiten durchgeführt.

Zur großen Endpreisverteilung am 20. März traf man sich heuer in der großen Festhütte in Inneralpbach. Dort konnte TSV-Bezirksreferent Sepp Juffinger neben den Aktiven und zahlreichen Eltern u.a. auch Bgm. Markus Bischofer, TSV-Alpinreferent Mag. Thomas Reiter sowie Mag. Alois Loder, Ludwig Schwarzenauer und Stefan Hausberger vom Generalsponsor Sparkasse begrüßen.

Juffinger gratulierte allen Teilnehmern zu ihren Leistungen. Erfreulich: Aus der großen Schar der Ski-Asse ragen wieder einige Nachwuchs-Hoffungen hervor. Anna Lena Thaler, Nico Partell und Fabian Partinger Fabian wurden zum Schülertestrennen vom TSV einberufen, Partinger fährt auch zur österr. Schülermeisterschaft.

Ein besonderer Dank ging an die Sparkassen Kufstein und Rattenberg, die die Serie von Beginn an als Generalsponsor begleiten. Und natürlich an die Trainer, Eltern und Betreuer für ihren Einsatz – sowie an die Vereine, die in diesem Winter die Rennen ausgerichtet haben: Scheffau, Reith, Schwoich, Ebbs, KSV, Alpbach, Ellmau, Erl, Söll, Thiersee, Hinterthiersee, Bad Häring, Walchsee und Wildschönau haben für die aktuelle Serie die Kinder-, Schüler- und Jugend-Rennen perfekt organisiert.

Hier alle Klassensieger des Sparkassen-Bezirkscups 2014/15:

Kinder
U8: Lena Schellhorn (SC Wildschönau), Lukas Hinterholzer (SV Scheffau);
U9: Lara Schwab (KSV) und Hannah Fankhauser (SV Thiersee), Raphael Gschösser (WSV Reith i.A);
U10: Lena Schwarzenauer (SC Alpbach), Kian Burghart (WSV Söll);
U11: Hannah Bischofer (SC Alpbach), Marco Juffinger (SC Hinterthiersee);
U12: Christina Unterer (SC Wildschönau), Lukas Schranz (WSV Walchsee).

Schüler
U14: Selina Rieder (SC Wörgl), Nico Partell (SC Wörgl);
U16: Lena Treichl (SC Bad Häring), Fabian Partinger (SC Ellmau);

Jugend
U18: Nadine Duflot (WSV Reith i.A), Florian Schwaiger (WSV Ebbs);
U21: Deniz Brustolon (WSV Söll).

Kinder

Die Sieger der Kinderklassen mit Bezirksreferent Josef Juffinger, TSV-Alpinreferent Mag. Thomas Reiter, den Trainern Magdalena Bayer, Josef Schöpf und Dominik Rechfelden sowie den Sparkassen-Vertretern Mag. Alois Loder und Stefan Hausberger.

Foto: Nageler

logo-sparkasse-kufstein---i

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!