Zum 79. male: Die Wörgler „Schlangler“ im Hochtal unterwegs

Zum 79.male pilgerte am Lichtmesstag die Wörgler Kaufmannschaft zum „Schlangltag“ in das Hochtal Wildschönau.

Die „Reise“ ging durch die Kundler Klamm zum Hotel Platzl in Auffach, dann weiter zum „Dorferwirt“ in Oberau wo nach einem feinen Mittagessen bei Chefin Erika Schoner, der Wildschönauer Gemeindechef Rainer Silberberger die Gästeschar auf eine Runde „Krautiger“ einlud. Bei diesen einen blieb es dann wohl nicht, die „Krautiger-Brenner“ können sich freuen.

Auch in der „heimlichen Hauptstadt“ des Unterlandes mag man dieses Edel-Destillat aus dem Hochtal.

Weiter ging es zu Erna ins Cafe Moorhof und das „Grande Finale“ stieg dann beim Kellerwirt.

 

P1060820

Die Wörgler Kaufmannschaft beim „Dorferwirt“. Empfangen wurde die Runde von BGM Rainer Silberberger (vorne links)

 

Eine Antwort
  1. Werner Hohlrieder

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!