Alt-BGM gaben sich ein Stelldichein

Einmal im Jahr treffen sich die Alt-Bürgermeister des Bezirkes zu einem netten Gedankenaustausch, heuer war dies im Hochtal Wildschönau. Alt-BGM Peter Riedmann und BGM Rainer Silberberger zogen dabei wieder einmal alle Register ihrer Gastfreundschaft.

Zunächst ging es mit den rund 20 Bürgermeister auf die Schönageralm, wo Wirt Fredi Klingler die Alt-Politiker nach Herzen-und Gaumeslust verwöhnte, im Anschluß machten die Herren beim besten Almkäser des Landes – Johann Schönauer ihre Aufwartung.

Das “Grand-Finale” erfolgte dann im Gasthaus “Dorferwirt”, wo Chefin Erika mit ihrer genialen Kochkunst, für einen schönen Abschluß dieses netten Tages sorgte.

So ganz ohne Krautinger ging’s dabei aber nicht, obwohl so mancher der Herren wohl lieber einen guten “Zweckler” bevorzugt hätte. Und der eine und andere Bürgermeister wurde noch in den späten Nachstunden beim “Dorferwiascht” gesichtet, es gab ja soviel nette Anekdoten von damals zu besprechen…..

20140918_195718

Netter Gedankenaustausch der Alt-Bürgermeister:

Von links Peter Riedmann (Wildschönau, Manfred Wimpissinger (Angath) Herbert Strobl (Wörgl), Hans Pfluger (Thiersee), BGM Rainer Silberberger (Wildschönau) und Gidi Bletzacher (Alpbach)

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!