Unglaubliche Kameradschaft…

Ein solches Unternehmen wie dieses, dürfte es in Tirol wohl noch nicht gegeben haben: Freunde und Bergkameraden des bekannten Alpbachers Sepp Margreiter, der seit 15 Jahren mit Querschnittlähmung im Rollstuhl sitzt, haben den Musiker der Alpbacher Bläser mit einem Spezialfahrzeug auf den Gratlspitz transportiert.

Dies war immer schon sehnlicher Wunsch des Sepp Margreiter, noch einmal mit seinen Freunden die Bergmesse auf dem Gratspitz – den Grenzberg zwischen der Wildschönau und Alpbach,musikalisch zu umrahmen. Und am Sonntag war es dann soweit. 6 Mann – an der Spitze der Initiator der Aktion Landwirt und Jäger Sepp Klingler – der auch das Fahrzeug steuerte, sowie Simon Arzberger, Peter Schießling, Johannes Margreiter, Klaus Duftner und Hannes Mayr.

Los ging es um 7.00 Uhr in der Früh auf der Brixlegger Holzalm, und um 10.15 Uhr war man am Ziel. Die Freude war nicht nur bei Sepp Margreiter riesig, sondern auch bei seinen Freunden. Am Gipfel gab es dann spontanen Beifall der vielen Besucher, die ganz ungläubig auf diesen sensationellen Transport schauten.

Pfarrer Franz Bachmaier sagte voller Bewunderung ” Der Weg ist das Ziel und wenn man sich was vornimmt dann ist der Mensch zu vielem fähig”. Prof. Peter Moser,  Chef der Alpbacher Bläser konnte die Geschichte unsprünglich nicht glauben, und meinte “Ich habe Hochachtung von dieser großartigen Kameradschaft”.

Sepp Margreiter selbst war auf dem Gratlspitz von den Gefühlen überwältigt. Er bedankte sich bei allen die an dieser einmaligen Kameradschafts-Aktion mitgemacht haben. “Angst habe ich während des gesamten Transport nie gehabt, habe den Männern voll vertraut”, sagte Margreiter.

Mit einem schönen Berggottedienst ging dieser denkwürdige Tag auf dem Gratlspitz zu Ende. Und Sepp lies seine Posaune wohl noch heller erklingen als sonst, ein freudiger Tag für alle die dabei waren.

Bergfreundschaft… from Toni Silberberger on Vimeo.

Hier das Video in Format von You Tube:

P1050882

Das sind die “Helden” vom Gratlspitz: v.l.: Hannes Mayr, Simon Arzberger, Peter Schießling, Johannes Margreiter, Klaus Duftner und der Cheforganisator dieses Unternehmens, Sepp Klingler. Im Fahrzeug Sepp Margreiter

 

P1050873

Kein Honiglecken für die Mannschaft – Sicherheit wurde ganz groß geschrieben….

P1050853

Über Stock und Stein: v.l.: Johannes Margreiter, Sepp Klingler und Peter Schießling. Sepp Margreiter im Fahrzeug genoss diesen “Teufelsritt” zum Gratlspitz…

P1050889

Ein schöner Moment für Sepp Margreiter: Seit 15 Jahren wieder mit seinen Alpbacher Bläser bei einer Bergmesse auf dem Gratlspitz

 

Weiterempfehlen:

9 Kommentare
  1. Hermann Edler
  2. Simone
  3. Endemann
  4. Werner Hohlrieder
  5. Emma Wernli
  6. renate böhm

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!