Rotary Club übergab neuen Rollstuhl

Der Rotary Club Wörgl-Brixental hat letztes Jahr die erste Auflage des Tiroler Weihnachtskalenders verkauft.

Mit dem Erlös werden lokale Projekte unterstützt, das Hauptaugenmerk des vergangenen Jahres lag dabei auf der Unterstützung des Vereins „Schritt für Schritt“ in Hopfgarten.

Rotary Rollstuhl

Florian Sieberer freut sich über seinen neuen Rollstuhl. Im Bild mit Susanne Schöllenberger, Arnold Altenmüller, Natalie Hager-Erharter, Toni Wurzrainer und Brigitte Sieberer (von links).

Foto RC Wörgl – Brixental

 Eine Abordnung des Clubs übergab nun den beiden Obfrauen des Vereines, Susanne Schöllenberger und Brigitte Sieberer, einen namhaften Betrag, gleichzeitig erhielt der junge Florian Sieberer eine Sonderanfertigung eines Rollstuhls.

Incoming President Arnold Altenmüller und Präsidentin Natalie Hager-Erharter sowie Toni Wurzrainer vom RC Wörgl-Brixental bedankten sich bei dieser Gelegenheit „bei allen, die diese Aktion durch den Kauf unseres Kalenders unterstützt haben.“

Weiterempfehlen:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie als Verfasser haften für sämtliche von Ihnen veröffentlichte Beiträge selbst und können dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden. Beachten Sie daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) und des Verbotsgesetzes, unterliegt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu löschen, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden zur Kenntnis zu bringen. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten, ebenso Chatiquette und Netiquette! Neue Kommentare müssen erst vom Administrator freigegeben werden!